Die 3 schönsten Buchtenauf Mallorca

Die 3 schönsten Buchten auf Mallorca

Mallorca ist mehr als nur Ballermann, Partyspaß und Feiern. Natürlich haben und machen diese Punkte die Insel so berühmt. Dennoch besteht Mallorca nicht nur aus wilden Partys. Die Buchten von Mallorca bieten ein ganz anderes Bild von dieser Insel. Mit  diesem Immobilienmakler auf Mallorca und ihrer Vielfalt und teilweise noch fast unberührten Natur, geben sie ein atemberaubendes Bild ab. Eine Seite die von Mallorca nur wenigen bekannt ist.Die wohl schönste Bucht der Insel – Die Cala Agulla

Die Cala Agulla wird auch die junge Wilde genannt. Ob dies an der nahezu unberührten Natur liegt, darauf lässt sich spekulieren. Doch nicht nur die Umgebung hat einiges zu bieten. Das Kristallklare Wasser und die feinen Sandstrände sind einfach atemberaubend schön. Für eine Erholung der ganz besonderen Art, bietet sich diese Bucht mehr als an. Wer einen Urlaub wirklich genießen möchte und auch mal etwas Abseits vom eigentlichen Touristenstrom sein will, der sollte sich für diese Bucht entscheiden. Ideal eignet sich diese Bucht für Wassersportler. Die windige Bucht bietet optimale Bedingungen für den Freizeitsport im Urlaub und sorgt gleichzeitig für eine erfrischende Briese in der Sommersonne. Eine perfekte Kombination für einen super Urlaub.
Finca mieten hier auf Mallorca
Die Bucht Cala Varques – Erholung auf ganz besondere Art

Warum die Bucht Cala Varques den Namen die Ruhige trägt, lässt sich sehr einfach begründen. Wer wirklich abschalten möchte und prinzipiell nach der Erholung vom stressigen Alltag sucht, der findet in der Bucht Cala Varques den richtigen Platz dafür. Das Gebiet ist absolut einzigartig und mit keiner anderen Region vergleichbar. Der Strand ist nur 50 Meter Lang und 50 Meter Breit und wird von einem Kiefernwald umschlossen. Eine derartige Kombination der Natur findet man an keinem anderen Platz. Dieses Gebiet ist noch so unberührt vom Menschen, das es noch nicht einmal eine Strandbar gibt. Sehr ungewöhnlich in der heutigen Zeit und noch ungewöhnlicher für die sonst so üppig ausgestatteten Strände von Mallorca. Hier kann man seinen Urlaub in aller Ruhe genießen und komplett den Alltag ausblenden. Ein sehr zu empfehlender Ort für alle Menschen, die den ruhigen und entspannten Urlaub weit mehr Lieben, als die niemals endende Partymeile. Ein echter Geheimtipp.

Die Bucht Platja de Muro – Schönheit findet hier eine neue Definition

Das die Platja de Muro den Namen die schöne Lange trägt, ist nicht zuletzt auf die enorme Größe des Strandes zurückzuführen. Mit 4 Kilometern Länge ist er jedoch eines der Größten auf der Insel. Warum die Schöne? Das ist ganz einfach zu Begründen. Der saubere Strand und das Kristallklare Wasser sind nur eines von vielen bemerkenswerten Argumenten für diesen verdienten Namen. Auch die Bademöglichkeiten, mit dem flachen Gewässern, sind optimal für Familien mit Kindern geeignet. Der mäßige Wellengang hat etwas beruhigendes und lässt auch gemütliche Abende zu einem wahren Traum werden. Wer in diesen Genuss kommen möchte dem empfiehlt es sich auch gleich hier eine kleine Unterkunft zu mieten. Eine Finca mieten hier auf Mallorca bietet sich dafür optimal an. Weit weg vom Stress und vom Lärm des Alltags, ist diese Region wie dafür geschaffen um zu entspannen.